Einführung Der schienengebundene Öffentliche Personen-Nahverkehr (ÖPNV) in Frankfurt feierte am 19. Mai 2022 sein 150. Jubiläum. An diesem Tag 1872 fuhr die erste Pferdebahn in der Stadt. Aus heutiger Sicht vielleicht „putzig“, genau genommen eine unglaubliche Innovation, denn obwohl es seit 1840 Pferdeomnibusse gab, handelte es...

Ein Sonntag Mitte Januar. Walter H.[1], beginnt an der barrierefreien Station „Fritz-Tarnow-Straße“ seine Fahrt in die Innenstadt, wo er eine Verabredung hat. H. ist auf einen Rollstuhl angewiesen, wenn er mit der U-Bahn unterwegs ist und unterirdische Stationen nutzt, also auch auf funktionierende Aufzüge. Doch...

Weitere UV-Module für Rolltreppen und neue Desinfektionsmittel-Spender in U-Bahn-Stationen der VGF Die Corona-Pandemie ist keineswegs abgeebbt, aber im Sommer 2021 drehen sich die Diskussionen, die in ihrem Zusammenhang geführt werden, um die grassierende Delta-Variante, einen möglichen Impfzwang, „Impfangebote“ oder eine denkbare Quarantäne für Urlaubsrückkehrer. Aus dem...

Mit 224 Fahrzeugen bildet er das Rückgrat des Frankfurter U-Bahnsystems: der Typ „U5“. Hersteller der Fahrzeuge ist Bombardier Transportation (BT), die inzwischen zur Alstom-Gruppe gehören. Es handelt sich um Fahrzeuge der „Flexity Swift“-Familie, die – wie alle U-Bahnen in Frankfurt – allerdings eine eigene Typen-Bezeichnung bekommen...