Guten Tag, der Prüfdienst, Ihre Fahrkarten bitte!

Wer regelmäßig mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln fährt, ist ihnen garantiert schon mehr als einmal über den Weg gelaufen. Die Rede ist von den Mitarbeitern des Prüfdiensts. Bei jeder Bahn das gleiche Spiel: Zugnummer notieren, einsteigen, aufteilen. Sobald die Türen sich schließen, hört man die bekannte Bitte: „Guten Tag, die  Fahrkarten bitte.“ Wer ein Ticket hat, […]

Kundeninformation in der Hauptwache – eine Selbsterfahrung

Ich bin Anne Rückschloß und leite bei der VGF den Bereich Organisation. Unser Geschäftsbereich strebt eine stetige Verbesserung der Leistungsfähigkeit der VGF an. Dies erfolgt zum Beispiel durch die Einführung, Standardisierung, Optimierung und kontinuierliche Weiterentwicklung von (IT-)Systemen, Prozessen, Strukturen und Regelwerken. Da wir alle Bereiche beraten und unterstützen ist es wichtig das Unternehmen gut zu […]

Eschersheimer Landstraße, Bauphase 2: Ein Bericht der Projektleitung

Vor ein paar Monaten wurde ich gefragt, ob ich Lust hätte, einen Eintrag für diesen Blog zu schreiben. Mal etwas von unserer Abteilung zu berichten und zu erklären, was wir eigentlich so machen. Davon zu berichten, wie Baustellen aus unserer Perspektive aussehen. Mein Name ist Heiko Matthäy, ich gehöre zum Fachbereich Fahrweg, intern auch NT31 […]

„A-Strecke“: Die eigene Welt des Schienenersatzverkehrs

„Schienenersatzverkehr“. Es gibt kaum ein Wort, das bei Fahrgästen im öffentlichen Verkehr verhasster ist oder größere Befürchtungen auslöst. Die Fahrt wird unübersichtlich, sie dauert länger, man muß umsteigen usw. Wenn Busse die gewohnten U- oder Straßenbahnen vorübergehend ersetzen, weil unvermeidliche Bauarbeiten die Strecke unpassierbar machen, kann viel schiefgehen: die Beschilderung der Busse ist nicht eindeutig, die […]

TicketCenter Hauptwache – Service über den Fahrkartenverkauf hinaus

Das TicketCenter in der Hauptwache ist Anlaufstelle für die Straßen- und U-Bahnnutzer unter den Frankfurtern. Während der Stoßzeiten (mittags ab 11 Uhr, nach Feierabend ab 16 Uhr) kommen unsere Kolleginnen und Kollegen an den Schaltern kaum zu einer Atempause.   Wer drankommen will, muss eine Nummer ziehen Los ging mein „Arbeitstag“ um 14:45 Uhr. Angelika […]

Brandschutz und Frischzellenkur für die „Konsti“

Typisch VGF! Die Decken reißen sie runter und dann lassen sie alles wie es is‘! Ist es das wirklich? Oder ist es eher typisch, sofort vom totalen Stillstand der Baustelle auszugehen, wenn man mal keine Arbeiter sieht? Tatsächlich sind seit 13. März in der U-Bahnstation „Konstablerwache“ die nackten Betondecken zu sehen, nachdem auf der B-Ebene […]

Service(s) der VGF

Viele meckern darüber, dass Deutschland eine „Service-Wüste“ sei. Dass dies nicht stimmt, beweist die VGF. Bei uns ist der Fahrgast König. Wir tun alles, damit Sie sicher, bequem und pünktlich Ihr Ziel erreichen, zum Beispiel in unserer smarten Tram. Rollstuhlfahrer sind (fast) komplett barrierefrei mit unseren U-Bahnen unterwegs. Und ein Fahrrad kostet bei uns nicht […]

Eine Minute ist eine Minute ist eine Minute!?

Eine Minute dauert sechzig Sekunden. Das weiß jedes Kind. Doch die Uhr in den „Dynamischen Fahrgast-Informations-Anzeigern“ (DFI) der VGF scheinen manchmal anders zu ticken. Da kann es vorkommen, dass sich bei der Ankunftszeit der nächsten Bahn die „1“ hartnäckig hält – und das, obwohl gefühlt deutlich mehr als 90 Sekunden oder länger vergangen sind. Was […]

1 Jahr VGF-Blog

Wir sind seit rund 5 Jahren auf verschiedenen Social Media-Kanälen aktiv und dabei immer im Dialog mit unseren Fahrgästen. Neben Facebook, Twitter und YouTube haben wir im November 2015 mit unserem Blog einen neuen Kanal geöffnet. Wir sind der Meinung, dass ein Blog eine sinnvolle Erweiterung unserer Online-Aktivitäten war und ist: Hier haben wir die […]

Auch Drogenkonsumenten fahren mit

Der Frankfurter Weg ist nicht irgendeine Straße in Frankfurt. Er bezeichnet einen Ansatz in der Frankfurter Drogenpolitik, der Ende 80er Jahre in Frankfurt aufkam, um der permanenten Zuspitzung des Drogenproblems entgegenzuwirken – insbesondere unter dem Druck der zunehmenden HIV-Infektionen und Drogentodesfälle. Die Stadt Frankfurt versucht, mit dem Frankfurter Weg einerseits die Bürgerinnen und Bürger zu […]