„Men in Orange“ manchen’s möglich: Straßenbahnen am Hauptbahnhof fahren wieder

Sie machte Lärm und Dreck. Fünf Straßenbahnlinien fuhren nicht so, wie Fahrgäste es gewohnt sind. Fahrzeiten dauerten länger, Umwege mußten in Kauf genommen werden, vielleicht sogar Umstiege. Sie verursachte Staus für Autofahrer und behinderte Fußgänger – Radfahrer weniger, die fahren überall durch. Und am Montag, 12. September, ist sie nach zwei Wochen aufgehoben und abgebaut: […]

Und täglich grüßt eine neue Baustelle

Baustellen sind nicht unbedingt beliebt. Weder bei Fahrgästen, die mit Umsteigen und Ersatzverkehr längere Fahrzeiten in Kauf nehmen müssen, noch bei Anwohnern, die plötzlich Bagger vor der Tür haben. Nicht bei Autofahrern, die im Stau stehen, nicht bei Fußgängern, deren normale Laufwege abgeschnitten sind und auch nicht bei Geschäftsinhabern oder Gastronomen, die ihren Umsatz gefährdet sehen. […]