30 Jahre „C-Strecke“

1986 – Die Kölner Haie gewinnen den ersten von drei aufeinander folgenden Meister-Titeln, im Kino laufen „Der Name der Rose“ und „Jenseits von Afrika“. Auch katastrophale Dinge bleiben in Erinnerung – und damit ist nicht Chris Normans „Midnight Lady“ gemeint, das kaum von der Chartspitze zu vertreiben ist: die Stadt Tschernobyl tritt aus ihrer Namenlosigkeit […]

20 Jahre VGF – Teil 2

Neue U- und Straßenbahnen, Netzausbau, Stations- und Haltestellen-Modernisierungen, instandgesetzte Gleise und Weichen, moderne Stellwerke, neue oder ausgebaute Betriebshöfe und -werkstätten, nachgerüstete Aufzüge, modernisierte Fahrscheinautomaten, neue Fahrtreppen, Kommunikation über Facebook & Co., ein eigener Blog: in den vergangenen 20 Jahren hat sich das Erscheinungsbild des öffentlichen Verkehrs in Frankfurt dank der kontinuierlichen Arbeit der am 1. […]

Neue Aufzüge in alten Stationen

Aufzugsnachrüstungsprogramm. Ein Ungetüm von einem Wort, das man doch besser koppelt: also Aufzugs-Nachrüstungsprogramm. In seiner Sperrigkeit gibt der Begriff, der die VGF seit zwölf Jahren begleitet, aber recht genau die Probleme, Schwierigkeiten und bisweilen Widerstände wider, mit denen die VGF beim nachträglichen Einbau von Aufzügen in unterirdische Stationen konfrontiert wird. Denn: nicht alle 27 im […]

Wer will fleißige Handwerker sehen …

„Gebt mir die Summe, für den Preis mache ich euch vier Aufzüge mit rotem Teppich.“ So lautete ein Kommentar zu einem Beitrag bei Facebook, in dem über die bevorstehende Aufzugsnachrüstung an der Station Eschenheimer Tor berichtet wurde. Der Kommentator bezog sich wohl auf die Aussage, dass sich das Land Hessen mit einer Summe von 835.000 […]