30 Jahre „C-Strecke“

1986 – Die Kölner Haie gewinnen den ersten von drei aufeinander folgenden Meister-Titeln, im Kino laufen „Der Name der Rose“ und „Jenseits von Afrika“. Auch katastrophale Dinge bleiben in Erinnerung – und damit ist nicht Chris Normans „Midnight Lady“ gemeint, das kaum von der Chartspitze zu vertreiben ist: die Stadt Tschernobyl tritt aus ihrer Namenlosigkeit […]

Die VGF und ihre Fahrtreppen

Was ist der Unterschied zwischen einer Fahrtreppe und einer Rolltreppe? Die eine fährt, die andere rollt? Nein, nicht ganz. Aber dazu später. Fahrtreppen, wie sie bei der VGF genannt werden, sind Individualisten. Fast alle Anlagen sind Spezialanfertigungen, da sich auch die Räumlichkeiten, in die sie eingebaut werden, selten ähneln. Eine tiefliegende Station wie „Dom / […]

Umbau der Stationen „Musterschule“ und „Glauburgstraße“

Bagger rollen an, große Lastwagen folgen, der Asphalt wird aufgerissen, Schienen mit schwerem Gerät aus dem Boden gehoben, nicht selten wird die Nacht zum Tag gemacht – optisch mit hellen Scheinwerfern, akustisch durch Baulärm. Vom Schmutz, der sich auf alles legt, von der Fensterbank bis zum Esstisch, gar nicht zu reden. Baustellen in der Innenstadt […]

U-Bahn ins Europaviertel

Frankfurt wächst. Zwar nicht das Stadtgebiet, aber die Zahl seiner Einwohner in Neubaugebieten wie dem Riedberg oder dem Europaviertel, dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs. Rund 30.000 Menschen leben und arbeiten hier, wo sich früher Gleis an Gleis reihte. Im Europaviertel verbinden sich schon heute städtebauliche Großzügigkeit, eine ausgewogene Mischung aus Wohnen und Gewerbe, breite Rad- […]