Besuch der „alten Frankfurter“ – Teil 2: Kattowitz, Polen

Vor knapp zwei Jahren war ich im polnischen Posen unterwegs, um die alten Frankfurter Straßenbahnen der Typen „N“ und „O“ im dortigen Linienbetrieb anzuschauen. Dem letzten Satz in diesem Blogartikel „Unsere nächste Station lautet: Kattowitz! Dort gibt es nämlich unsere ehemaligen P-Wagen zu sehen!“ bin ich Anfang September letzten Jahres nachgekommen. Mit ein paar Kollegen […]

Im Nikolaus-Express durchs zweite Adventswochenende

Alljährlich findet in Frankfurt am Main am zweiten Adventswochenende der Nikolaus-Express statt. Historische Busse und Bahnen bringen dabei in festlicher Atmosphäre Fahrgäste zum Schwanheimer Weihnachtsmarkt und ins Verkehrsmuseum Frankfurt am Main. Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Zum 13. Mal veranstalteten die VGF und der Verein Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main e. […]

Ausbildungsbetrieb VGF

Auf dem Frankfurter Museumsuferfest (MUF) präsentierte sich die VGF gemeinsam mit den Schwesterunternehmen des Stadtwerke-Konzerns BBF und Mainova als regionaler Ausbildungsbetrieb. Junge Menschen im ausbildungsfähigen Alter sollten sehen, wer „die Stadtwerke“ eigentlich sind. Azubis aus den eigenen Reihen haben den Stand betreut. Die Stadtwerke: Unternehmensgruppe für Frankfurt Der Stand der Unternehmensgruppe informierte über die Leistungen der […]

„Ich liebe Ersatzverkehr“ – Ausbildung am Fahrgastinformationsplatz

Die Betriebsleitstelle wird nicht nur moderner, sondern setzt zukünftig auf noch mehr Qualität in der Fahrgastinformation. Zwölf neue Kollegen, die „FIPs“ (Fahrgastinformationsplatz-Mitarbeiter), werden seit März dieses Jahres in einer zweimonatigen Ausbildung am Fahrgastinfoplatz geschult. Ich, Martin Dathe-Schäfer, Schienenbahnfahrer und Fahrtrainer, bin dabei. In meiner Gruppe, ausgebildet wird jeweils in einem Vierer-Team, sind wir eine Frau […]

Mit Zweiwegefahrzeugen unterwegs auf Straße und Schiene

Lastwagen sieht man viele auf Frankfurts Straßen, die der VGF jedoch sind anders als die anderer Unternehmen. Denn unsere sind sowohl auf der Straße als auch des Öfteren auf der Schiene unterwegs. Von den sogenannten Zweiwegefahrzeugen haben wir acht Stück. Und was die können, ist so allerhand …   Im Einsatz für die VGF Als […]

Frankfurt kennenlernen abseits der Ebbelwei-Expreß-Strecke – Teil 2

Nach dem Kulturausflug von vergangener Woche steht heute unter anderem das Frankfurter Nachtleben auf dem Fahrplan bzw. Programm. Im zweiten Teil von „Frankfurt kennenlernen abseits der Ebbelwei-Expreß- Strecke“ geht es nach Alt-Sachsenhausen. Dort kann man den Tag bei einem leckeren Stöffche ausklingen lassen. Oder kein Stöffche? Dann vielleicht mit der U7 zur Gwinnerstraße 5 und […]

Frankfurt kennenlernen abseits der Ebbelwei-Expreß-Strecke – Teil 1

Der Zoo, der Dom, der Römerberg, die Paulskirche, die städtischen Bühnen – und noch viele, viele andere Sehenswürdigkeiten liegen entlang der Strecke des Ebbelwei-Expreß. Mit dem „langsamsten Schnellzug der Welt“ unternimmt man eine ganz besondere Stadtrundfahrt. Doch was ist zum Beispiel mit der Alten Oper, der Höchster Altstadt, dem Senckenberg-Museum, der Commerzbank-Arena und anderen Frankfurt-Highlights? […]

Nikolaus-Express: In historischen Bussen und Bahnen durch die Vorweihnachtszeit

Das zweite Adventswochenende steht im Frankfurter Stadtteil Schwanheim ganz im Zeichen des dortigen Stadtteil-Weihnachtsmarktes. Er findet dieses Jahr bereits zum 36. Mal statt. Schwanheimer und ihre Gäste können sich dort u. a. bei Glühwein und Handwerkskunst auf die bevorstehenden Festtage einstimmen. Veranstaltet wird der Weihnachtsmarkt durch den Vereinsring Schwanheim in der Straße „Alt-Schwanheim“ und damit […]

Auch Drogenkonsumenten fahren mit

Der Frankfurter Weg ist nicht irgendeine Straße in Frankfurt. Er bezeichnet einen Ansatz in der Frankfurter Drogenpolitik, der Ende 80er Jahre in Frankfurt aufkam, um der permanenten Zuspitzung des Drogenproblems entgegenzuwirken – insbesondere unter dem Druck der zunehmenden HIV-Infektionen und Drogentodesfälle. Die Stadt Frankfurt versucht, mit dem Frankfurter Weg einerseits die Bürgerinnen und Bürger zu […]

Frankfurts Zoo unter der Erde

Der Frankfurter Zoo wurde 1858 als zweiter Zoo in Deutschland eröffnet und ist heute mit über 850 000 Besuchern pro Jahr Frankfurts meistbesuchte Freizeitattraktion, die mit über 500 Tierarten in modernen Anlagen auch viele Touristen anzieht. Allerdings lag der Tiergarten nicht von Anfang an an seinem heutigen Standort an der Pfingstweide, sondern wurde am 8.August […]