Sanddünen in Frankfurts Gleisbetten – Von Bremssand und was es mit diesem auf sich hat

Klar, Straßen- und U-Bahnen haben Bremsen, damit sie zum Stehen kommen. Aber manchmal reichen die nicht aus. Bahnbetreiber greifen ebenso gerne auf Sand zurück. Der erhöht die Reibung zwischen Rad und Schiene. Insbesondere bei nassem Wetter oder Schnee kann sich in Frankfurts Gleisbetten so manche Sanddüne auftun. Denn dann „streuen“ wir mehr als sonst.   […]

Das Fahrerassistenzsystem – Mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Eine Einparkhilfe kann ein Segen sein. Nur die wenigsten können sich inzwischen ein Autofahrerleben ohne ABS (Antiblockiersystem), EPS (Elektronisches Stabilitätsprogramm), Spurhalteassistent oder Tempomat vorstellen. Fahrerassistenzsysteme sind aus keinem PKW mehr wegzudenken. Und vielleicht bald auch nicht mehr aus Straßenbahnen. Schon heute hört man diesen seltsamen Ton, wenn man in der Nähe der Fahrerkabine sitzt – […]

Mit Zweiwegefahrzeugen unterwegs auf Straße und Schiene

Lastwagen sieht man viele auf Frankfurts Straßen, die der VGF jedoch sind anders als die anderer Unternehmen. Denn unsere sind sowohl auf der Straße als auch des Öfteren auf der Schiene unterwegs. Von den sogenannten Zweiwegefahrzeugen haben wir acht Stück. Und was die können, ist so allerhand …   Im Einsatz für die VGF Als […]

Kampf dem Quietschen

Die Dame, die sich bei der VGF beschwert, war gerade in Basel. „In Basel quietschen die Bahnen nicht“, ist sie sicher. „Nie!“ Nur in Frankfurt würde man das nicht in den Griff bekommen, hier würden alle Bahnen „erbärmlich kreischen“. Nachfragen oder der Hinweis, daß es zahllose Faktoren gibt, warum manche U- und Straßenbahnen in Kurven […]

Unsere Stadtbahnzentralwerkstatt

Wer die Heerstraße in Frankfurt Praunheim bereits mit dem Auto, Bus oder Fahrrad entlang gefahren ist, dem sind sie vielleicht schon ins Auge aufgefallen: Ganz in der Nähe der Großmärkte sind durch große Zäune, dicht gewachsene Büsche und Bäume Bahnen der VGF vor einer großen Halle zu erspähen. Bei diesem Gelände handelt es sich um […]

20 Jahre VGF – Teil 2

Neue U- und Straßenbahnen, Netzausbau, Stations- und Haltestellen-Modernisierungen, instandgesetzte Gleise und Weichen, moderne Stellwerke, neue oder ausgebaute Betriebshöfe und -werkstätten, nachgerüstete Aufzüge, modernisierte Fahrscheinautomaten, neue Fahrtreppen, Kommunikation über Facebook & Co., ein eigener Blog: in den vergangenen 20 Jahren hat sich das Erscheinungsbild des öffentlichen Verkehrs in Frankfurt dank der kontinuierlichen Arbeit der am 1. […]

Eine Insel mit fünf Bahnen…

Seit 29. März wird entlang der Eckenheimer Landstraße geschafft: Die VGF baut die Stationen „Musterschule“ und „Glauburgstraße“ barrierefrei um. Für die Anwohner und Geschäftsinhaber im Nordend ist das eine Operation am offenen Herzen ihres Stadtteils, die mit zum Teil erheblichen Einschränkungen verbunden ist. Daß insbesondere Anwohner sich darüber freuen, daß nach Ende der Arbeiten gegen […]

Der U2-Wagen: Aller Abschied fällt schwer!

Wehmut kommt in mir auf, als ich diese großen, rotweiß lackierten Waggons ein allerletztes Mal rollen sehe. Souverän zeigt der Fahrtzielanzeiger klar und schnörkellos an, welches Ziel die drei aneinandergekoppelten Wagen anstreben: „U1 Römerstadt“. Der starke Elektromotor surrt kräftig in seiner unnachahmlichen Frequenz, die sich in den letzten dreißig Jahren kaum verändern hat. Nur die […]

Den „VGF-Oldis“ neues Leben einhauchen

Mit Stolz können wir behaupten, mittlerweile eine der modernsten Fahrzeugflotten Deutschlands zu betreiben – ein großer Teil unserer U- und Straßenbahnen bietet unseren Fahrgästen die modernste Technik, einen niveaugleichen Einstieg und ist klimatisiert. Aber der öffentliche Nahverkehr in Frankfurt hat eine mehr als 140 Jahre alte Tradition, sie zu bewahren, ist uns genauso wichtig. Deshalb […]